Souljourney-Weiterbildung in katathymer Imagination

Das ist die Reise zu Dir

Souljourney ist eine transformierende Methode, bei der Imaginationen eingesetzt werden, um seelische, körperliche und geistige Themen zu bearbeiten.
Dabei werden Klienten angeleitet, in einem entspannten Zustand innere Bilder aufsteigen zu lassen. Katathym bedeutet dabei, dass die Bilder nicht willentlich erzeugt werden, sondern aus der Seele aufsteigen. Dadurch werden Selbsterfahrung, (Selbst-)Erkenntnis, Entwicklung und Transformation angeregt.
Souljourney kann in der Beratung, Therapie und im Coaching eingesetzt werden.

Souljourney ist tiefenpsychologisch, humanistisch und transpersonal orientiert.

Ablauf einer Souljourney

Während der Souljourney wird der Klient in der Entspannung angeregt, zu einem zuvor gemeinsam entwickelten Fokus innere Bilder (Imaginationen) aufsteigen zu lassen und zu benennen. Der Begleiter unterstützt das Erkunden der inneren Bilder im gemeinsamen Dialog durch einfache, non-direktive Fragen. Diese Imaginationsphase dauert ca. 20 min. Anschließend kann der Klient sein inneres Erleben malen und der Begleiter unterstützt ihn dabei, das Erlebte und Gemalte einzuordnen und in den Alltag zu integrieren. Dadurch kann er seine Situation beleuchten, Lösungen finden und Ressourcen aktivieren.

Imagination

Innere Bilder (Imaginationen) sind die Symbolsprache aller seelischen und systemischen Erfahrungen eines Menschen, die sich tief eingeprägt haben und die durch Fokussierung auf das Innere Erleben aus dem Unbewussten ins Bewusstsein aufsteigen können.

Das Imaginieren ist eine grundlegende Fähigkeit des Menschen, um Einblicke in innerseelische und systemische Zusammenhänge und Dynamiken zu erhalten und um Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung sowie Transformation anzuregen.

Anwendungsfelder

  • Meisterung aktueller Herausforderungen und Krisen (z.B. Krankheit, Probleme in der Partnerschaft, Beruf, Sinnsuche)
  • Gestalten von Übergänge und Veränderungen (z.B. Schwangerschaft/Geburt, Trennung, Tod, Jobverlust/-wechsel, Midlife/Wechsel, Orientierungssuche)
  • Aufarbeitung systemischer Muster und Strukturen (z.B. Innerkindarbeit)
  • Durcharbeiten herausfordernder Gefühle, Ängste, Zweifel
  • Lösung von Blockaden
  • Begleitung bei körperlichen Erkrankungen
  • Vorbeugung von Stress und Burnout
  • Entwicklung der Persönlichkeit, des Bewusstseins und der Spiritualität

Inhalt und Module

8 Module, über 1 – 2 Jahre verteilt
jeweils 3 Tage (24 Stunden; gesamt 192 Stunden)

Hier findest Du die Übersicht über die 8 Souljourney-Module.

Die Basis der Souljourney-Weiterbildung (ca. 60-70 %) ist Deine eigene intensive Selbsterfahrung als Reisende und Begleiterin sowie in der Gruppe. Zudem wird umfangreiches, fundiertes Wissen in Vorträgen und praktischen Übungen vermittelt (ca. 30-40%). Sowohl im theoretischen als auch praktischen Bereich kannst Du Deine Fragen und Anliegen aktiv einbringen.

Zielgruppe

Lebens- und SozialberaterInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Kunst- / MusiktherapeutInnen, HeilpraktikerInnen (HP Psych), Menschen in verschiedenen therapeutischen und sozialen Tätigkeitsfeldern.

Termine Halle/Saale (Deutschland)

22.-24.01.2019 – Souljourney-Ausbildung Modul 2

24.-26.04.2019 – Souljourney-Ausbildung Modul 3

21.-23.08.2019 – Souljourney-Ausbildung Modul 4 

Termine Österreich

Januar 2019 – Souljourney-Kennenlerntag in Wien (A)

Mai 2019 – Souljourney-Ausbildung Modul 1

Ort

Wien (A)

Kosten

pro Modul 360 Euro bei Ratenzahlung
gesamt 2700 Euro bei Einmalzahlung bis Ausbildungsbeginn

Fragen und Anmeldung

unter +43 (0)676/3913149 oder kontakt@labsal.eu