Imagination und Musik

Guided Imagery and Music (GIM) nach Helen Bonny

Kennst Du das, dass Du eine Musik hörst und plötzlich berührt und ergriffen bist? Dass sie Dich in der Seele berührt und mitten ins Herz trifft?

Musik vermag so vieles in Dir zum Klingen zu bringen. Sie vermag es, längst vergessene Erinnerungen, Erfahrungen und Gefühle wieder hervorzulocken, ebenso wie Dich an Dein heiligstes Inneres und Dein Strahlen zu erinnern. Und mit Victor Hugos Worten gesprochen: "Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

In GIM wird diese Wirkung vor allem klassischer Musik in Verbindung mit Imagination genutzt, um innere Bilder, Gefühle und Empfindungen zu aktivieren. So wird es möglich, immer tiefer in das eigene Innere einzutauchen und es zu erforschen. Dabei werden ungelöste Themen und Gefühle deutlich. Tiefe Einsichten und Lösungen können sich spontan zeigen. Transformation, Entwicklung und Selbstverwirklichung werden gefördert. Während der inneren Reise kann ein Gefühl entstehen, von der Musik sanft getragen und liebevoll umarmt zu sein. So vermag sie es, zu helfen, die Perlen und Schätze der eigenen Seele zu finden und zu bergen: damit Du werden kannst, wer Du im tiefsten Inneren schon immer bist.

Ablauf einer GIM-Sitzung

Vorgespräch: Hier klären wir Dein Anliegen, kreisen das Thema immer mehr ein und entwickeln einen Fokus (Einleitungssatz), der Dir hilft, Dein Thema mithilfe der Imagination und Musik zu erkunden. Dazu wähle ich ein passendes Musikprogramm aus, das Dich bestmöglich bei der Bearbeitung Deines Themas unterstützen kann. (10-30 min)

Musikreise: Wenn Du es Dir dann auf der Liege bequem gemacht hast, leite ich eine kurze Entspannung an. Nun nenne ich den vereinbarten Fokus und bitte Dich, sobald die Musik beginnt, dazu Bilder und Gefühle aufsteigen zu lassen. Alles was kommt, ist dabei richtig und wichtig. Während die Musik läuft, berichtest Du mir von Deinen inneren Bildern und Deinem Erleben. Ich unterstütze Dich dabei verbal, diese Wahrnehmungen mit allen Sinnen zu erkunden und anzunehmen. Am Ende des Musikprogramms (nach ca. 2-6 Stücken) bereite ich Dich darauf vor, Deine innere Reise zu beenden und mit Deiner Aufmerksamkeit wieder zurück zu Dir, in den Raum zu kommen. (20 – 55 min)

Gestalterischer Ausdruck und Nachgespräch: Anschließend hast Du die Möglichkeit, mit Farben ein Mandala zu gestalten, um Deine Reiseerfahrung sichtbar zu machen. Im Nachgespräch kannst Du das neu Gewonnene in Deinen Alltag integrieren und Dich zu neuen Gefühlen, Gedanken und Handlungsmöglichkeiten inspirieren lassen. (20 – 30 min)

Wenn Du Fragen hast oder eine Sitzung ausprobieren möchtest, dann kontaktiere mich unter +43 676/3913149 oder kontakt@labsal.eu